Über uns

Auf dieser Seite wollen wir über uns und über unsere Kleingartenanlage informieren.

Unser Kleingärtnerverein (KGV) Flora Rosdorf e.V. ist Mitglied des Bezirksverbandes der Kleingärtner e.V. Göttingen.

Am 16. Mai 1952 wurde von einer kleinen Gruppe Rosdorfer Bürger der Kleingärtnerverein gegründet. Unsere Kleingartenanlage befindet sich in ruhiger Lage unterhalb des Wartberges, am südlichen Ortsausgang von Rosdorf. Die Anlage umfasst 39 Gärten mit einer Fläche von 360 bis 420 qm. Unser Vereinshaus mit einem Vorplatz, der teilweise überdacht ist, wird für Treffen und Feierlichkeiten genutzt. Jeder Kleingarten verfügt über einen Wasseranschluss. Der Wasserverbrauch wird für jeden Garten über einen separaten Zähler abgerechnet. Ein Stromanschluss ist nicht vorhanden.

Die Lage außerhalb der Ortschaft, umgeben von landwirtschaftlichem Nutzland, vermittelt dem Gartenfreund intensiv ein Gefühl für den Wechsel der Jahreszeiten. In gleichem Maße, wie auf dem umgebenden Land das Korn heranreift, wächst und gedeiht im eigenen Garten das Obst und Gemüse.

Ein Kleingarten in unserer Anlage ist als Ort zur Erholung und für eine gärtnerische Nutzung gedacht. Ein Kleingarten ist, gerade für Familien, neben dem Alltag ein Ort der Erholung in der freien Natur ohne Betonflächen und Hauswände. Ein Wochenende im Garten nach einer stressigen Woche ist ein Kurzurlaub ohne lange Anfahrt.

Die Kleingartenanlage ist vom südlichen Ortsausgang von Rosdorf über die K29 Richtung Obernjesa zu erreichen. Die Anlage verfügt über zwei Parkplätze die jeweils südlich und nördlich der Anlage liegen.

Blick Richtung Osten

Blick Richtung Westen